Figura etymologica

Figura etymologica
Fi|gu|ra ety|mo|lo|gi|ca, die; - -, …rae …cae […rɛ …t̮sɛ] [etymologisch] (Rhet., Stilkunde):
Redefigur, bei der sich ein intransitives Verb mit einem Substantiv gleichen Stammes od. verwandter Bedeutung als Objekt verbindet (z. B. einen Kampf kämpfen).

* * *

Figura etymologica
 
[lateinisch], Rhetorik: Verbindung von Verben und Substantiven gleichen Stammes (»einen harten Kampf kämpfen«) oder gleicher Bedeutung (»eines unnatürlichen Todes sterben«); dabei steht das Substantiv meist für das Objekt (»sein Leben leben«).

* * *

Fi|gu|ra ety|mo|lo|gi|ca, die; - -, ...rae ...cae [...rɛ ...tsɛ; ↑etymologisch] (Rhet., Stilk.): Redefigur, bei der sich ein intransitives Verb mit einem Substantiv gleichen Stammes od. verwandter Bedeutung als Objekt verbindet (z. B. einen Kampf kämpfen).

Universal-Lexikon. 2012.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Figura etymologica — is a rhetorical figure in which words with the same etymological derivation are used adjacently. Note that to count as a figura etymologica, it is necessary that the two words be genuinely different words, and not just different inflections of… …   Wikipedia

  • Figura etymologica — La figura etymologica (substantif féminin), du grec figura (« image ») et etymologica (« recherche du vrai sens d un mot ») est une figure de style qui consiste en un assemblage de mots différents venant réellement ou… …   Wikipédia en Français

  • Figura etymologica — Die etymologische Figur (lat. figura etymologica – „etymologische Wiederholung“; auch „Akkusativ des Inhalts“) ist ein Stilmittel, bei der ein intransitives Verb und ein Objekt Substantiv gleicher Herkunft zu einer Redefigur miteinander verbunden …   Deutsch Wikipedia

  • Figura etymologica — Fi|gu|ra ety|mo|lo|gi|ca [ ...ka] die; , ...rae ...cae [...re ...tsɛ] <aus lat. figura etymologica, eigtl. »etymologische Figur«, vgl. ↑etymologisch> Redefigur, bei der sich ein intransitives Verb mit einem Substantiv gleichen Stamms od.… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Figura etymologica — (лат.) См. этимологическая фигура …   Справочник по этимологии и исторической лексикологии

  • Traductio — La traductio (substantif féminin), du latin trans ( à travers ) et ducere ( conduire, mener ) est une figure de style de répétition qui peut avoir deux acceptions: répétition à l intérieur du même vers d un mot ou d une série de mots mais avec… …   Wikipédia en Français

  • Figure de style — Substitution opérée par la métaphore : « Ils viennent les chevaux de la Mer ! » Jean Tardieu (La Grande marée de printemps, recueil Margeries, 2009). Huile sur toile, (1893) par Walter Crane. Une figure de style, du latin …   Wikipédia en Français

  • Annominatio — Paronomasie (auch Paranomasie; griech. para bei, neben , onoma Name , also altgr. Wortumbildung. Auch: Annominatio) ist eine rhetorische Figur. Als Spielart des Wortspiels verbindet die Paronomasie Wörter miteinander, welche semantisch und… …   Deutsch Wikipedia

  • Paranomasie — Paronomasie (auch Paranomasie; griech. para bei, neben , onoma Name , also altgr. Wortumbildung. Auch: Annominatio) ist eine rhetorische Figur. Als Spielart des Wortspiels verbindet die Paronomasie Wörter miteinander, welche semantisch und… …   Deutsch Wikipedia

  • Paronomastischer Intensitätsgenitiv — Paronomasie (auch Paranomasie; griech. para bei, neben , onoma Name , also altgr. Wortumbildung. Auch: Annominatio) ist eine rhetorische Figur. Als Spielart des Wortspiels verbindet die Paronomasie Wörter miteinander, welche semantisch und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”